Kino

Kinosaal mit 228 Plätzen und modernster digitaler Projektionstechnik.

Tickets und Preise

Hier finden Sie Informationen rund um den Kinobesuch.

Reservierung

Möglich unter Tel.: 05424 40703 (Anrufbeantworter)

Anfahrt

So finden Sie uns gut in Bad Rothenfelde.

DRACHENREITER

Länge:

FSK: ab 0 Jahre

Drachen und andere Fabelwesen sind beinahe ausgestorben, nur an wenigen Orten auf der Erde finden die Kreaturen noch Zuflucht. Genau so ein Ort ist der Dschungel, in dem sich der junge Silberdrachen Lung (gesprochen von Julien Bam) verstecken muss, weil ihn die ältere Generation nicht für einen richtigen Drachen hält. Als der Zufluchtsort in Gefahr gerät, macht sich Lung gemeinsam mit dem Koboldmädchen Schwefelfell (Dagi Bee) auf die Suche nach dem sagenumwobenen Saum des Himmels, wo angeblich die letzten überlebenden Drachen hausen sollen. Unterwegs treffen die beiden auf den Waisenjungen Ben (Mike Singer), der sich als Drachenreiter ausgibt. Lung und Ben verstehen sich auf Anhieb, was Schwefelfell gar nicht passt. Sie versucht, den Jungen loszuwerden. Als sie bemerken, dass ihnen das drachenfressende Monster Nesselbrand (Rick Kavanian) auf den Fersen ist, muss das außergewöhnliche Trio aber lernen, zusammen statt gegeneinander zu arbeiten... „Drachenreiter“ basiert auf dem gleichnamigen Fantasy-Roman von Cornelia Funke, der unter dem Titel „Dragon Rider“ auch international zum Bestseller wurde.

Samstag

31.10.2020

17.00

Sonntag

01.11.2020

15.00

Mittwoch

04.11.2020

17.00

Gott, du kannst ein Arsch sein!

Länge:

FSK: ab 6 Jahre

Gerade 16 geworden, erfährt Steffi (Sinje Irslinger), dass sie Krebs hat. Die Heilungschancen stehen nicht gut, sie hat nicht mal mehr ein Jahr zu leben. Damit fällt auch die Klassenfahrt mit ihren Freunden nach Paris flach. Das mag für ein Mädchen mit dieser Diagnose zwar das kleinste Übel sein, doch hatte sie sich fest vorgenommen, auf der Reise das erste Mal mit ihrem Freund Fabi (Jonas Holdenrieder) zu schlafen. Ihre Eltern Eva (Heike Makatsch) und Frank (Til Schweiger) hoffen hingegen immer noch auf ein Wunder und wollen ihre Tochter zu einer Chemotherapie bewegen. Doch Steffi denkt gar nicht daran. Sie reißt aus und lernt dabei den Zirkusjungen Steve (Max Hubacher) kennen, der vor seinem strengen Vater (Jürgen Vogel) flüchtet und sie in einem geklauten Auto mit auf die abenteuerliche Reise nach Frankreich nimmt ... Basiert auf Frank Papes gleichnamigen Roman von 2015.

Montag

Donnerstag

29.10.2020

20.00

Freitag

30.10.2020

20.00

Samstag

31.10.2020

20.00

Sonntag

01.11.2020

20.00

Montag

02.11.2020

20.00

Dienstag

03.11.2020

20.00

Mittwoch

04.11.2020

20.00